Dr. Ludovic Allenspach, Unternehmensleiter schools

Die Schulen der academia begleiten die Schülerinnen und Schüler ab Kindergarten bis zum College-Abschluss.

Dabei reicht das Spektrum von der deutschsprachigen Primar- und Sekundarschule nach kantonalem Lehrplan über die bilinguale Primar- und Sekundarstufe bis hin zum englischsprachigen College mit den International A levels.

Unsere Schulen sind kantonal anerkannt und haben Sitz in Basel, Reinach (BL), Küsnacht (ZH) und Zürich.

Wir legen Wert auf eine hohe soziale und kulturelle Kompetenz, sowie ein hohes Mass an individualisiertem und stärkenorientiertem Unterricht.

Kurz vor den Sommerferien möchten wir einen Aus- und Rückblick auf unsere besonderen Projekte geben.

Neu: Primarstufe (5./6. Klasse) in Reinach (BL)

academia learning in Reinach (BL) hat eine neue Primarstufe (5./6. Klasse) lanciert. SchülerInnen können auch nach dem Schulstart im August, während des laufenden Schuljahres, aufgenommen werden.

Zudem hat die Primar- und Sekundarschule neu eine unbegrenzte Bewilligung vom Amt für Volksschulen Baselland erhalten.

Neu: Sekundarstufe in Küsnacht (ZH)

Unsere Bilingual School Terra Nova in Küsnacht (ZH) führt im neuen Schuljahr, ab August 2019, neu eine Sekundarstufe ein.

Der Kanton Zürich hat die Sekundarschule offiziell bestätigt und anerkannt.

Zudem wurde der Einsatz von iPads und Screens auf alle Klassenzimmer der gesamten Schule ausgedehnt und die IT-Infrastruktur für Primarstufe und Kindergarten aufgerüstet.

Digitalisierung & Kreatives Lernen mit STEM

An unserer International School Bilingual in Basel werden das kreative Lernen mit STEM (Science, Technology, Engineering and Maths), Outdoor Education, das Lehrmittel Mathworld 1 & 2 und Projektwochen in das Schulprogramm integriert.

Der Einsatz von iPads und Screens in den Klassenzimmern wurde bis auf die Primarstufe ausgeweitet.

Weiter ist die Gestaltung des neuen Spielplatzes im Schulgarten weitgehend abgeschlossen.

Letzte Arbeiten werden in den Sommerferien verrichtet, so dass bei Schulstart alles perfekt sein wird.

College in Zürich ist lanciert.

Eine erste Klasse soll spätestens zum Schuljahr 2020/21 an der Lagerstrasse 1, direkt beim Hauptbahnhof Zürich starten.

Interdisziplinäres Arbeiten & Profilierung des akademischen Programms

Am College in Basel wird vermehrt Project-Based Learning im Unterricht angewendet.

Unser School Counsellor Michael Martinez ist seit Oktober 2018 im Amt und organisiert u.a. School Assemblies zu verschiedenen aktuellen Themen.

Ab August 2019 wird Antonia Stockwell-King als Head of STEAM (Science, Technology, Engineering, Arts, Maths) das interdisziplinäre Arbeiten und Unterrichten am College vorantreiben.

Mit zahlreichen Electives (Life Skills, STEAM-Invention, Choir, Coding, Arts u.v.a.) wird die Profilierung des akademischen Programms weiter vorwärts gebracht.

Akkreditierung bei der Schweizerischen Gruppe der Internationalen Schulen SGIS

Die Bilingual School Basel und das academia College Basel haben eine Akkreditierung bei der Schweizerischen Gruppe der Internationalen Schulen SGIS erhalten.

Die SGIS unterstützt die fachlich-berufliche Entwicklung sowie die sportlichen und akademischen Möglichkeiten von SchülerInnen und LehrerInnen in der Schule.

Exklusive Lizenz am Lehrmittel Mathwelt 1 & 2

academia hat die exklusive Lizenz an der englischen Version der Lehrmittel Mathwelt 1 & 2, das sich an den Lehrplan 21 hält.

So können wir an unseren Bilingual Schools einen authentischen zweisprachigen Unterricht bieten.

Wir freuen uns auf ein aufregendes neues Schuljahr.

Vielen Dank, dass ihr eure Erfahrungen mit uns teilt, so können wir voneinander lernen und profitieren. Wir wünschen allen viel Spass und Erfolg beim Weiterlernen. Deine Academia Bilingual School Basel.

Author

Dr. Ludovic Allenspach

Mehr Informationen

Mehr Informationen zu unseren Schulen:

Primar- und Sekundarschule Reinach
www.academia-primar-sek.ch

Bilingual School & College Basel
www.academia-international.ch

Bilingual School & College Zürich
www.academia-international.ch

Rückmeldungen

Rückmeldungen zu diesem Blogbeitrag nehmen wir gerne entgegen unter: pr@academia-group.ch

Foto-Credits